Springen Sie direkt:



- A +

Kirchenwanderung mit Pfarrer Müller Schreckensbacher Herrengruppe auf Schusters Rappen durchs Vorupland

Diemelsee- Schweinsbühl.
Wie schon an seiner alten Wirkungsstätte in Rhena organisiert Pfarrer Matthias Müller auch in seiner neuen Dienststelle in Schrecksbach Männerwanderungen.
Pfarrer Matthias Müller
Die Wandergruppe aus Schreckensbach mit Pfarrer Matthias Müller und Mitgliedern des Kirchenvorstands Schweinsbühl im Schweinsbühler Gotteshaus Foto: Isolde Grosche
Kürzlich begleitete er eine Gruppe in sein altes Kirchspiel.
So bezogen 15 Schrecksbacher Männer an einem Freitagabend in der Jugendherberge Korbach Quartier. Am Samstag ging es mit Pkw nach Rhena zur Besichtigung der Tomas-Kirche. Von Rhena führte der Weg zu Fuß über den Widdehagen nach Schweinsbühl. Dort empfing der Kirchenvorstand die Gruppe in der 800 Jahre alten Georg-Kirche. Küsterin Waltraut Wilke erzählte so mancherlei Begebenheit aus ihrer mehr als 50-jährigen Tätigkeit in diesem Amt. Karl-Friedrich Grosche führte  die Männer bis auf den Dachstuhl und den Glockenturm des Gotteshauses. Nach einem Imbiss machte sich die Gruppe auf den Weg nach Neerdar zur Pankratius-Kirche.Das aus dem 13.Jahrhundert stammende Gotteshaus wurde in den vergangenen Jahren einer umfangreichen Renovierung unterzogen. Ein gemütliches Kafeetrinken im Gasthaus Kiel schloss sich an.
Auf Schusters Rappen wurde der Weg zurück nach Rhena bewältigt. Ein gemütlicher Abend in Korbach stand am Ende des eindrucksvollen Tages, bevor die Gruppe am Sonntag die Heimreise nach Schrecksbach antrat.

® WLZ

Werbung
topJump
Werbung
Kfz.-Sachverständenbüro Reimund Kreten 05631/921818
Kfz.-Sachverständenbüro Reimund Kreten 05631/921818
Aktivitäten
News und Links
topJump